Fulminanter Start in den Fasching

Am vergangenen Samstag, den 07.01.2023, konnte die gesamte Faschingsgesellschaft REB wieder in den Fasching starten. Im Sportheim Baar fand unser traditioneller Galaball statt. Nach einem Eröffnungszug mit dem gesamten Hofstaat, der Kindergarde und der Garde begrüßte Stefan Schmid das Publikum. Auch die beiden Bürgermeister, Ludwig Wayand (Baar-Ebenhausen) und Michael Franken (Reichertshofen) begrüßten die REB und die Gäste. 

 

Ehe es bunt wurde beim diesjährigen Galaabend, gab es viele Ehrungen - auch für die vergangenen beiden Jahre. Den Anfang machte Präsident Stefan Schmid mit der Laudatio für das kürzlich verstorbene Ehrenmitglied Inge Reiter, der im privaten Rahmen kurz zuvor noch die Ehrung für ihre 40-jährige Mitgliedschaft überreicht wurde. Für die 50-jährige Mitgliedschaft wurden Ehrenmitglied Elke Dorbert und Ehrenhofmarschall Helmut Hammerl mit dem Gusseisernen Orden der REB ausgezeichnet. Ebenfalls 50 Jahre beim Verein ist Ehrenpräsident Walter Dorbert, welcher aus gesundheitlichen Gründen verhindert war. Seine Frau Elke Dorbert nahm stellvertretend den Sonderorden der FEN entgegen. Martin Best, welcher für 15 Jahre aktiver Tänzer in der Garde geehrt wurde, erhielt eine Urkunde und ein kleines Präsent. Noch länger aktiv in der Garde sind Lisa Koch (20 Jahre), Kathrin Credet (20 Jahre) und Julia Schmid (21 Jahre) - sie alle erhielten eine Ballerina in Gold. Volker und Claudia Bach, Vertreter der FEN, überreichten den FEN-Orden in Bronze an Dustin Kraus und Klaus Mosauer. Den FEN-Orden in Silber erhielten Julia Schmid und Kathrin Credet. Der zweite Präsident der REB Erich Fischer, der sein Amt mittlerweile seit 16 Jahren ausübt, erhielt den Sonderorden der FEN. Außerdem wurden geehrt: für zehn Jahre Mitgliedschaft Julia Berger, Petra Bichler, Anna-Lena Wein, Sophia Brück, Justine Erdmann, Veronika Fleißner, Alina Müller, Irene Weingartner, Karola Berger, Michelle Garkuscha, Nicole Hausler, Leonie Jung und Teresa Träsch. Für 20 Jahre Stefanie Aschenbrenner, Katrin Geisenfelder, Lisa Koch, Kathrin Credet, Nicole Eckl, Sonja Mayer, Julia Schmid und Nina Strasser. Und für 30 Jahre Alexandra Niedermeier sowie Ehrenhofmarschall Georg Wein. 

 

Den tänzerischen Auftakt gestaltete die Kindergarde der REB unter dem Motto "It's Prime Time". Sie erhielt für ihren Auftritt großen Applaus und sicherte sich die Sympathien des Publikums. Nächster Höhepunkt des Abends: der Auftritt der Garde, die in diesem Jahr mit "It's Crime Time" den Kampf zwischen Gut und Böse aufzeigt. Um Mitternacht schlossen die "Members of Dance" den Showabend ab. Unter frenetischem Applaus bauten die Members Hebefiguren bis unters Dach der Turnhalle. Auch hiermit bedanken wir uns noch einmal bei der Showtanzgruppe für ihr Kommen und wünschen ihnen einen wunderschönen und verletzungsfreien Fasching! 

 

Resümee des Abends: Es war toll, mit so einem Saisonauftakt in den Fasching zu starten und wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen der REB. 

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Faschingsgesellschaft REB


Piratenparty ist sold-out!

 

Ahoi Piraten!

Ihr seid der absolute Wahnsinn!

 

Die Karten für unsere Piratenparty am 17.02.2023 sind restlos ausverkauft.

Karten aus dem vergangenen Jahr 2022 behalten ihre Gültigkeit. 

 

Wir freuen uns riesig auf euer Kommen und sind schon auf eure Kostüme gespannt!